Profis-for-you.de - Das Portal für regionale Handwerker, Dienstleister aller Art und Eventlocation

Für Sie findet Profis-for-you.de:
Spengler in Ottobrunn (Landkreis München)

Unser Service ist für Sie zu 100% gratis, unverbindlich & stressfrei.

Profis-for-you.de findet qualifizierte Firmen mit freien Kapazitäten & fairen Preisen für über 140 Branchen. mehr erfahren

GESAMTBEWERTUNG
★ 4.97 von 5 Sternen
33 Bewertungen
Foto Gudrun Petz Gudrun Petz
Gründerin & Geschäftsführerin

Sie erklärt: „Bei Profis-for-you.de finden Sie eine Spenglerei mit guten Kundenbewertungen (Klempner) aus Ottobrunn (Landkreis München). Ihre Anfrage ist bis zur Kontaktvermittlung anonym.“

Sie wollen uns erreichen?
Jetzt kontaktieren

Ottobrunn (Landkreis München) - Zahlen, Daten und Fakten

  • PLZ: 85521
  • Nachbargemeinden: Unterhaching, Taufkirchen, Neubiberg
  • Einwohner: 21.295

Sie suchen eine erfahrene Spenglerei (Klempner). Profis-for-you.de findet für Sie Fachfirmen in Ottobrunn (Landkreis München). Bei uns können Sie bis zu 4 Firmen auswählen, die über freie Kapazitäten verfügen. Mit einem Teil unseres Gewinns unterstützen wir soziale Einrichtungen & Vereine.
Jetzt kostenfrei und unverbindlich finden!

Spengler in Ottobrunn (Landkreis München)

Dach sanieren? Regenrinne reinigen? Flachdach abdichten? Wenn Sie eine preiswerte Spenglerei (Klempner) aus Ottobrunn (Landkreis München) suchen, unterstützt Sie gerne das Team von Profis-for-you.de.
#Spengler #Spenglerarbeiten #Fassadenverkleidung #Dachdeckerei

Fragen Sie uns jetzt kostenfrei und unverbindlich für eine qualifizierte Spenglerei (Klempner) in Ottobrunn (Landkreis München) an.

Spengler - kleiner Auszug der Aufgabenbereiche:

  • Flachdach montieren, instandhalten bzw. reparieren
  • Dachrinnen und Ablaufrohre fertigen, verlegen und montieren
  • Herstellung von Blechdächern
  • Dacheindeckung aus Blech
  • Dachsanierung
  • Regenrinnen anbringen
  • Montage, Instandhaltung und Reparaturarbeiten von Metallblechen

2 Tipps für Auftraggeberinnen & Auftraggeber:

  • Tipp 1: Wie ist der Umgang mit den Beschäftigten?
  • Tipp 2: Ist das Angebot transparent und klar zusammengestellt?