»P4u« - Das Magazin | Powered by Profis-for-you.de

Kategorie: Arbeitswelt


Homeoffice: Sind Sie dafür geeignet?

Von zu Hause aus arbeiten: Für viele Angestellte ein unerfüllter Traum. Dabei kann sich ein großer Teil der Menschen besser in den eigenen vier Wänden konzentrieren als im Büro. Kommt noch zeitliche Flexibilität hinzu, sind viele deutlich produktiver und schaffen es mit weniger Arbeitszeit bessere weiterlesen…


Drei einfache Marketingtipps für effektiveres Marketing im KMU

Marketing – ein wertvolles Geheimrezept für Unternehmer, die wissen, es richtig einzusetzen und damit die Abkürzung zum Erfolg nutzen. Doch wie oft hört und liest man: „Marketing, ist doch nur was für die Großen“, „dafür hab´ ich nicht auch noch Zeit bei den ganzen Aufträgen“ weiterlesen…


Schnuppertag oder Probearbeit? Wann es meldepflichtig wird

Wenn ein Unternehmen eine sich bewerbende Person in den Betrieb einlädt, um den Arbeitsplatz kennenzulernen, ist es wichtig vorher zu klären, ob es sich um einen Schnuppertag – also ein Einfühlungsverhältnis – oder Probearbeit handelt. Denn was oft für das Gleiche gehalten wird, macht rechtlich weiterlesen…


Intelligente Stromzähler: Was Sie über Smart Meter wissen sollten

Sie sollen dabei helfen die Energiewende in Privathaushalten zu beschleunigen. Die Umstellung auf intelligente Stromzählern, so genannten Smart Metern, hat deutschlandweit begonnen. Zwar sind die meisten Haushalte zunächst noch nicht davon betroffen, jedoch ist es sinnvoll, sich bereits jetzt mit dem Thema auseinanderzusetzen. Wir erklären, was weiterlesen…


Wie Unternehmen Nachwuchstalente für sich gewinnen können

Mehrere Branchen kämpfen deutschlandweit mit Fachkräftemangel und eine Besserung ist vorerst nicht in Sicht. Qualifizierte Arbeitskräfte sind gefragt und Bewerber:innen können sich bei der Jobsuche des Öfteren zwischen mehreren Unternehmen entscheiden. Viele Unternehmen nutzen ihre Chance nicht, das hat Clevis in ihrem jährlichen „Future Talents weiterlesen…


Branchenübliche Stundensätze von selbständigen Handwerkern und Dienstleistern

Wir sagen „NEIN zu Preisdumping“. Gute Qualität kann man als Fachfirma dauerhaft nur dann anbieten, wenn man fair von den Kunden bezahlt wird. Unsere Kooperationspartner arbeiten auf selbständiger Basis. Gerne informieren wir Sie über die ortsüblichen Stundensätze von Handwerkern & Dienstleistern aller Art. Bitte beachten weiterlesen…


Kündigungsschutz in Kleinbetrieben

Oftmals muss ein kleinerer Betrieb Arbeitnehmer:innen gehen lassen, wenn es schlecht läuft und rote Zahlen geschrieben werden. Man kann sich nicht mehr alle MitarbeiterInnen leisten und muss auf die schlechte Bilanz reagieren, bevor die Firma zu größerem Schaden kommt. Daher gibt es Sonderregeln beim Kündigungsschutz weiterlesen…


Als Frau im Handwerksberuf: Die Journalistin Eva Schulz von Deutschland3000 bzw. Funk, einem Gemeinschaftsangebot von ARD und ZDF, interviewt auf der Baustelle Handwerkerinnen aus unterschiedlichen Berufen. Weitere Themen im Interview: Anerkennung vom Handwerk, Vorurteile gegenüber dem Handwerk, unterschiedliches und abwechslungsreiches Aufgabengebiet. „50% der Frauen sind nicht weiterlesen…


Hitze am Arbeitsplatz: Was Sie tun können

Leider gibt es auch im Hochsommer kein Hitzefrei für Arbeitnehmer. Wer kein Büro mit Klimaanlage hat, für den wird es bei hohen Temperaturen schnell ungemütlich. Stickige Luft, Sonneneinstrahlung und Wärme lassen den Kreislauf herunterfahren und machen es sehr schwierig, sich weiterhin konzentrieren zu können. Doch weiterlesen…


Die vernachlässigten Säulen - die kleinen Unternehmen sind 95 Prozent

Mehr als 80% der insgesamt 3,5 Millionen deutschen Unternehmen sind kleine Unternehmen und beschäftigen weniger als zehn Mitarbeiter. Sie tragen einen sehr großen Anteil an dem Wirtschaftsboom bei, übernehmen Verantwortung für die Gesellschaft und setzen sich stark im sozialen Engagement vor Ort ein. Trotzdem finden weiterlesen…


Digitalisierung im Handwerk: Chancen und Herausforderungen

Kommentar von Gudrun Petz: Die Digitalisierung ist die vierte industrielle Revolution und betrifft auch das Handwerk. Wer sich weiterhin zurücklehnt und sich jetzt nicht für die nächsten Jahre und Jahrzehnte rüstet, verliert wertvolle Zeit. Zeit, obwohl es um die eigene berufliche Existenz geht. Ab in die weiterlesen…


Fachkräftemangel: 7 Ideen zur Mitarbeitergewinnung - Teil 1

Teil 1 von 2: Sie haben Probleme eine(n) neue(n) MitarbeiterIn für Ihre ausgeschriebene Stelle zu finden? Falls Sie einen eigenen Betrieb leiten, kennen Sie wahrscheinlich dieses Problem. Eine Studie hat gezeigt, dass in Bayern bis 2025 rund 350.000 Fachkräfte fehlen werden, ein großer Teil davon weiterlesen…


Fachkräftemangel: 7 Ideen zur Mitarbeitergewinnung - Teil 2

Teil 2 von 2: In dem ersten Teil haben wir Ihnen bereits vier Ideen vorgestellt, was Sie als ChefIn unternehmen können, um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Im Anschluss erfahren Sie unsere Ideen 5 bis 7. Lesen Sie Teil 1: https://www.profis-for-you.de/aktuelles/fachkraeftemangel-7-ideen-wie-sie-mitarbeiter-gewinnen-teil1 Weitere Ideen, wie Sie Mitarbeiter:innen gewinnen bzw. weiterlesen…


Effizient Arbeiten im Homeoffice

Egal ob Sturm oder strahlender Sonnenschein in Deutschland müssen die meisten Angestellten täglich ins Büro. Doch immer mehr Arbeitgeber:innen versuchen neue Strategien zu entwickeln, die Arbeitsprozesse optimieren und Leistungsqualität steigern. Homeoffice wird dadurch immer populärer, denn viele Menschen schätzen es auch mal in den eigenen weiterlesen…


Zu wenige BewerberInnen: So erstellen Sie eine attraktive Stellenanzeige

Viele Unternehmen haben Schwierigkeiten, freie Stellen mit den richtigen Mitarbeiter:innen zu besetzen. Denn auf die geschaltete Stellenanzeige bewerben sich zu wenige Kandidat:innen mit den passenden Qualifikationen. Doch nicht immer liegt es am Fachkräftemangel, sondern auch an der Ausschreibung selbst. Eine Stellenanzeige ist meistens der erste weiterlesen…


Fördermöglichkeiten für Arbeitslose über 50

Zu jung für die Rente aber zu alt, um als Bewerber:in eine Chance zu bekommen? Insbesondere ältere Arbeitssuchende haben es in vielen Fällen schwerer einen neuen Arbeitsplatz zu finden. Viele schicken zahlreiche Bewerbungen ab doch bekommen eine Absage nach der anderen. Vielleicht waren Sie schon weiterlesen…