Best-of-News-Woche

Best-of-News: 2019 / KW 40

Best-of-News: Die Zusammenfassung von interessanten Beiträgen aus der KW 40 (30.09 bis 05.10.2019)

Droht Bayern eine Wirtschaftskrise?

Continental will ein Werk in Roding schließen, 500 Beschäftigte bangen um ihre Jobs. Und nicht nur dort:
https://www.sueddeutsche.de/bayern/bayern-wirtschaft-roding-continental-krise-1.4625272

Quelle: Süddeutsche Zeitung


CDU plant Entlastungen und EEG-Reform

Die CDU will niedrige und mittlere Einkommen steuerlich entlasten. Gleichzeitig empfiehlt die Regierungspartei in einem Entwurf für den Leitantrag für den Bundesparteitag auch Instrumente für einen effektiven Klimaschutz:
https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/parteitag-im-november-cdu-plant-entlastungen-und-eeg-reform-16409879.html

Quelle: Frankfurter Allgemeine Zeitung


Wie geht es Deutschlands Banken?

Deutschlands Banken sind auf Schrumpfkurs. Niedrigzinsen, harter Wettbewerb und die Digitalisierung machen der Branche zu schaffen. Mit günstigeren Bedingungen ist nicht zu rechnen. Braucht es noch radikalere Schritte?
https://www.wiwo.de/unternehmen/banken/sparen-schrumpfen-stutzen-wie-geht-es-deutschlands-banken/25064422.html

Quelle: Wirtschaftswoche


3 Beispiele erfolgreicher Digitalisierung im Handwerk

Das Handwerk wird oft als Nachzügler bei der Digitalisierung genannt. Zwei Start-ups und ein alteingesessener Handwerksbetrieb zeigen, wie sich mithilfe digitaler Prozesse ein erfolgreiches Geschäftsmodell aufbauen lässt:
https://www.deutsche-handwerks-zeitung.de/drei-beispiele-erfolgreicher-digitalisierung-im-handwerk/150/3101/393789

Quelle: Deutsche Handwerks Zeitung


CDU will den Datenschutz aufweichen für schnellere Digitalisierung

Die CDU reagiert auf den digitalen Wandel mit einer eigenen Digitalstrategie Das Konzept kommt einer Kehrtwende in der deutschen Datenschutzpolitik gleich: https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/digitalcharta-cdu-will-den-datenschutz-aufweichen-fuer-schnellere-digitalisierung/25066904.html

Quelle: Handelsblatt


Riester-Policen: Manche Sparer zahlen doppelt

Abschluss- und Vertriebskosten auf Riester-Rentenverträge werden von einigen Versicherungen doppelt erhoben. Besonders häufig betroffen sind Riester-Sparer mit Kindern. Was Sie dagegen tun können:
https://www.handwerk-magazin.de/riester-policen-manche-sparer-zahlen-doppelt/150/414/393689

Quelle: Handwerk Magazin


Geplante Steueränderungen für 2020: Was Sie wissen sollten

Ende Juli hat die Bundesregierung einen geänderten Entwurf zum „Jahressteuergesetz 2019“ veröffentlicht. Einige der Änderungen sollten Sie schon jetzt berücksichtigen, damit Sie die neuen steuerlichen Vorteile nicht verpassen:
https://www.deutsche-handwerks-zeitung.de/geplante-steueraenderungen-fuer-2020-was-sie-wissen-sollten/150/3098/393936

Quelle: Deutsche Handwerks Zeitung


Autozulieferer in der Krise – wer kriegt die Kurve?

Welcher Autozulieferer hat heute noch den Durchblick, wenn es um eine Erfolg versprechende Zukunftsstrategie geht:
https://www.manager-magazin.de/unternehmen/autoindustrie/bosch-continental-zf-friedrichshafen-wie-die-autozulieferer-schlingern-podcast-a-1288366.html

Quelle: Manager Magazin


Umfrage: Deutsche Produkte am beliebtesten auf der Welt

Trotz schwächelndem Export zeigt eine Umfrage, dass „made in Germany“ weiterhin ein wichtiges Verkaufsargument bleibt:
https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/umfrage-deutsche-produkte-am-beliebtesten-auf-der-welt-16409949.html

Quelle: Frankfurter Allgemeine Zeitung


Das Schönste am Wiesnbesuch ist, wenn die Gäste wieder fahren

Zum Oktoberfest kündigen sich beim Münchner gerne nahe und ferne Bekannte an. Wer als Gastgeber die Wiesn nicht leiden kann, hat Pech: https://www.sueddeutsche.de/muenchen/oktoberfest-besuch-wiesn-gaeste-gastgeber-1.4620842

Quelle: Süddeutsche Zeitung


Meister – BAföG steigt: Wichtige Fragen und Antworten

350 Millionen Euro steckt das Bundesbildungsministerium in die Aufstiegsförderung. Was fürs Aufstiegs-BAföG geplant ist und was bislang gilt:
https://www.deutsche-handwerks-zeitung.de/meister-bafoeg-wird-deutlich-erhoeht/150/25630/314905

Quelle: Deutsche Handwerks Zeitung


Das Uni-Studium ist zu sehr zum Statussymbol geworden“

Nach zwölf Jahren geht der Darmstädter TU-Präsident Prömel in den Ruhestand. Für die Lage der Universitäten findet er zum Abschied deutliche Worte: https://www.faz.net/aktuell/karriere-hochschule/hoersaal/tu-darmstadt-praesident-proemel-geht-in-ruhestand-16399885.html

Quelle: Frankfurter Allgemeine Zeitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.